Krampfadern, Dr. Erika Mendoza, Dr. Hans-Arrien Berger

100 Seiten, broschiert

2. Auflage, Juli 2003

Empfohlen vom

ISBN: 3 - 9808990 - 0 - 4

Einzelpreis: Euro 12,45

Nachdem die erste Auflage dieses Buches beim Falken-Verlag (2000) bereits nach 2 Jahren vergriffen war, ist diese zweite, erweiterte und völlig überarbeitete Auflage die Antwort auf die Nachfrage der Patienten. Wir freuen uns, Ihnen ein Buch vorstellen zu können, das bereits vom Kneipp-Verein und von verschiedenen Kompressionstrumpf-Firmen, sowie Verbraucher-Organisationen empfohlen wurde.

Viele Millionen Menschen leiden unter Krampfadern. In diesem Buch erfahren Betroffene alles Wissenswerte über ihre Beschwerden, von der Prävention über Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten bis hin zu Selbsthilfemaßnahmen. Es werden sowohl die modernsten Verfahren, als auch herkömmliche Haushaltsrezepturen beschrieben und ihr Sinn kommentiert.

Informativ und aufschlussreich: Die Vorstellung von CHIVA, einer besonders schonenden und effektiven Behandlungsmethode, die hierzulande immer weiter verbreitet ist. Das Buch möchte den Patienten helfen, ausreichende Kenntnisse zu erwerben, damit er im Gespräch mit dem Arzt und gemeinsam mit ihm die optimale Behandlungsstrategie für seine persönliche Situation heraus finden kann.

Inhalt:
Der Text ist ergänzt durch Checklisten, Fragebögen zur Vorbereitung auf den Arztbesuch, Tabellen zur Wahl der Diagnostik und Therapieformen, die in Frage kommen, sowie Anleitungen für die Anwendungen von Heilpflanzen, Gymnastik oder Kneipp-Kur. Dem Umgang mit Krampfadern im eigenen Leben ist ein ganzes Kapitel gewidmet.

Über die Autoren
Dr. med. Erika Mendoza leitet eine Spezialpraxis für ambulante Behandlung von Krampfadern. Sie ist die Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für CHIVA e.V. und Autorin von zahlreichen Fachbeiträgen zu Krampfadern in wissenschaftlichen Zeitschriften, selbst Herausgeberin einer Fachzeitschrift und verfasst Fachbücher für Ärzte zu Krampfaderbehandlung und Untersuchung der Venen.

Dr. med. Hans-Arrien Berger war als Facharzt für Chirurgie – Gefäßchirurgie der Begründer der Deutschen Gesellschaft für CHIVA und hat zusammen mit seiner Ehefrau, Erika Mendoza, die CHIVA-Methode in Deutschland eingeführt. Er verstarb im Februar 2000.